Login oder registrieren

Was tut sich hier gerade?
vor 5 Min.: für Meisterwerke.pps
vor 6 Min.: für Schoene Bilder 259.pps
vor 7 Min.:
Neu! Eis fressen.jpg
vor 7 Min.: für Schoene Bilder 499 PPTminimizer .pps
vor 8 Min.:
Neu! Biene am Kleid.mp4
vor 8 Min.: für Vertrauen.jpg
vor 8 Min.: für Babes with Beer 1.pps

Lass dir per WhatsApp von funpot lustige Bilder und Videos senden!
  • Erstelle auf deinem Smartphone einen neuen Kontakt mit der Telefonnummer 004915151563482
  • Sende mit WhatsApp eine Nachricht an diesen Kontakt mit dem Inhalt start und los geht's.
Weitere Infos gibt es hier.

vor 9 Min.: für Wake Up - Aufwachen.ppsx
vor 11 Min.:
Neu! Reitpferd gekauft.jpg
vor 18 Min.: für Dein Koerper ist das Haus.jpg
vor 18 Min.: für Taiwan Yehliu Geopark.Erika.pps
vor 20 Min.: für Mein Arzt hat mir Seeluft verschrieben.jpg
vor 21 Min.: für Cristiano Ronaldo s Garage.mp4
vor 22 Min.: für Lustige Schuelerantworten und Stilblueten.pps
vor 23 Min.: für Guten morgen.jpg
vor 29 Min.: für Liste.png
vor 29 Min.: für Eine Frechheit ist das.jpg
vor 29 Min.: für Superkoch.mp4
vor 30 Min.: für Dann lieber wegwerfen.jpg
vor 31 Min.: für Neue Sorte.jpg
vor 31 Min.: für Motorradfahrer.png
vor 31 Min.: für Mein Arzt hat mir Seeluft verschrieben.jpg
vor 32 Min.: für John Miles - Music was my first love 2008
vor 35 Min.: für Scharfes Messer.mp4
vor 38 Min.: für Da fliegt ziemlich viel rum.mp4
vor 43 Min.: für Wenn ich zurückdenke.mp4
vor 47 Min.: für Ursula Martinez-Gala 1 .wmv
vor 48 Min.: für Superkoch.mp4
vor 48 Min.: für Lehrer: Kennt einer von euch den Zweck der Eieruhr?.jpg
vor 49 Min.: für Mein Arzt hat mir Seeluft verschrieben.jpg
vor 51 Min.: für Bilder-Galerie vom 08042018 8.pps
vor 53 Min.:
Neu! Mein Arzt hat mir Seeluft verschrieben.jpg
vor 1.2 Std.:
Neu! Majestaetische Musik auf Instrumenten aus Muell.mp4
vor 1.2 Std.:
Neu! Taiwan Yehliu Geopark.Erika.pps
vor 1.5 Std.:
Neu! Lehrer: Kennt einer von euch den Zweck der Eieruhr?.jpg
vor 2.1 Std.:
Neu! Roccos Musikwelt vom 08042018 4.pps
vor 2.1 Std.:
Neu! Bilder-Galerie vom 08042018 8.pps
vor 3.3 Std.:
Neu! Motorradfahrer.png
vor 3.3 Std.:
Neu! Neue Sorte.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Man kann nicht überall mitmachen.mp4
vor 3.4 Std.:
Neu! Bockbier.png
vor 3.4 Std.:
Neu! Das wars.png
vor 3.4 Std.:
Neu! Yoga.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Dann lieber wegwerfen.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Was Neues.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Eine Frechheit ist das.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Baden ist lustig.mp4
vor 3.4 Std.:
Neu! Na toll.mp4
vor 3.5 Std.:
Neu! Zu viel Kaffee.jpg
vor 3.5 Std.:
Neu! Besonderer Tanzstil.mp4
vor 3.7 Std.:
Neu! Ein Beamter kommt zum Arzt und lässt sich untersuchen.jpg
vor 4.3 Std.:
Neu! Hoppla.gif
vor 4.3 Std.:
Neu! Das kann ich auch.gif
vor 4.3 Std.:
Neu! Autsch.gif
vor 4.3 Std.:
Neu! eerst Dienstag,.......jpg
vor 4.3 Std.:
Neu! wer bringt den gelben Sack runter?.......jpg


Eine Frage aus der FAQ:

Ich habe ein Problem (Urheberrechtsverletzung, unangemessene Inhalte, Schadprogramme, etc.) bei einem Blog festgestellt. Der Blog sollte entfernt werden.

Die Antwort dazu ist:
Wir sind sehr daran interessiert, dass unsere Nutzer nur Texte und Dateien einstellen, die rechtlich unbedenklich und viren- bzw. trojanerfrei sind.

Um uns und unsere Nutzer vor Schadsoftware (wie Viren, Trojaner, etc.) zu schützen, versuchen wir im Vorfeld, bevor eine Datei tatsächlich auf unserem Server landet, bzw. veröffentlicht wird, diese mit zwei unabhängigen Virenscannern zu scannen und ggf. eine Veröffentlichung ganz zu unterbinden. Leider ist durch die Vielfalt von Viren und Trojanern und deren unglaublich schneller Verbreitung nicht immer gewährleistet, dass solche Dateien lückenlos erfasst werden.

Im Falle von Urheberrechtsverletzungen und unangemessenen Inhalten (jugendgefährdende oder rassistsche Inhalte) sind uns außer Wortfilter (Schlüsselworte im Dateinamen) leider gänzlich die Hände gebunden.

Beide Probleme sind jedoch sehr ärgerlich, weil uns an einem reibungslosen Ablauf der Community unbedingt gelegen ist.

Deshalb kann jeder Nutzer der Community einen oder mehrere Blogeinträge der funpot-Administration melden. Durch eine Meldung wird der Blogbeitrag sofort für alle Nutzer temporär gesperrt!

Dies ist (so weit uns bekannt) in der Community-Welt einzigartig, dass ein Blogbeitrag durch einen anderen Nutzer sofort gesperrt werden kann. Die Gefahr des Missbrauches ist recht hoch und hat der funpot-Administration schon viel Arbeit verursacht. Dies soll aber verdeutlichen, dass wir solche Probleme durchaus ernst nehmen und uns eine Beseitigung eventueller Probleme extrem wichtig ist! Auf den Missbrauch der Sperrfunktion wird unten nochmals eingegangen.

Wie funktioniert das Melden eines Blogs?
Dort, wo der Inhalt eines Blogeintrages (der Text oder die Datei) angeschaut bzw. gedownloadet werden kann, gibt es über dem Text bzw. der Datei ein Feld "Melden". Nach einem erklärenden Text kommt man durch einen weiteren Klick auf die eigentliche Seite, auf der man seinen Namen und den Problemgrund angeben kann. Durch Absenden dieses Formulars ist der Blog für alle Nutzer temporär gesperrt und kann nicht mehr aufgerufen werden! Weiter wird eine Mail an die Administration von funpot gesendet, die sich diese Problemmeldung anschaut und gegebenenfalls den Blogeintrag gänzlich sperrt oder ihn im unbegründeten Fall wieder freigibt. Voraussetzung ist nur, dass sich der meldende Nutzer vorher bei funpot mit seiner Mailadresse angemeldet hat. Durch die Anmeldung kann dem Problemmelder Feedback gegeben werden, ob die Sperrung übernommen wurde, bzw. welche weiteren Maßnahmen getroffen werden müssen.

Missbrauch:
Diese Funktion, einen fremden Blog sofort für alle anderen zu sperren, ist die schnellste Methode auf Probleme sofort zu reagieren. Allerdings birgt sie auch Risiken des Missbrauchs. Leider gibt es immer wieder Leute, die sich einen Spaß daraus machen, Blogbeiträge zu sperren, so dass diese nicht mehr in den Übersichtsfunktionen "Ansehen" erscheinen, bzw. Links von fremden Seiten ins Leere laufen. Dies verursacht Arbeit. Bei offensichtlichem Missbrauch erstatten wir deshalb Strafanzeige. Dazu werden zu jeder Problemmeldung die Mail- und IP-Adresse, sowie der Zeitstempel zur Strafverfolgung gespeichert.
Dieser Abschnitt soll jedoch niemanden abschrecken, einen Blog zu melden! Ernstgemeinte Problemmeldungen sind willkommen! Sie sind wichtig für eine Internetgemeinde, die auf das Handeln verantwortungsvoller Nutzer aufbaut.


hier geht es zurück zu allen Fragen der FAQ

to top