Als angemeldeter User kannst du Dateien hochladen und Kommentare an andere User schreiben.
Wenn du bereits ein Konto bei uns hast, dann melde dich hier an.
Falls nicht, dann erstelle dir schnell ein Konto.
Cookie-Hinweis: Wie 99% des Internets verwenden auch wir Cookies. Wenn du hier surfst, ist das okay für dich.   Einverstanden    (Weitere Informationen)
 





Like Teilen Download Melden Info    Rocket Man - Elton John - Live in Hyde Park 11.09.2016 von old-church
X
Loading........
Gefunden in Musik und mehr...Musik

Elton John feiert am 25.03.2019 seinen 72. Geburtstag.
Bürgerlich: Reginald Kenneth Dwight (geb. 25. März 1947 in Pinner, Middlesex, Greater London) ist ein britischer Sänger, Komponist und Pianist. Mit über 300 Millionen verkauften Tonträgern zählt er zu den Interpreten mit den meisten verkauften Tonträgern weltweit. Sein Repertoire reicht von Balladen über Rock- und Rock-'n'-Roll-Titel bis hin zu gospelartigen Blues- und Boogie-Nummern.
Nach der frühen Trennung seiner Eltern, Stanley und Sheila Dwight, wuchs Reginald Kenneth Dwight vor allem bei seiner Großmutter Ivy auf, welche ihn zum Klavierspielen motivierte. Zu seinem Vater hatte er kein gutes Verhältnis; dieses von Desinteresse am Sohn geprägte Verhältnis verarbeitete er 1995 in dem autobiographischen Titel Made in England ("I had a quit-me father, had a love-me mother").
1973 gründete Elton John das Label Rocket Records. Mit Hits wie Rocket Man, Crocodile Rock, Daniel, Saturday Night s Alright (For Fighting), Goodbye Yellow Brick Road, Bennie and the Jets dem Marilyn Monroe gewidmeten Stück Candle in the Wind sowie Don t Let The Sun Go Down on Me wurde Elton John zu einem der erfolgreichsten Pop Stars der 1970er Jahre.
Im Jahre 1997 brachte John eine umgetextete Version von Candle in the Wind heraus, in der er den Tod von Prinzessin Diana betrauerte.
Elton John hat eine sehr wechselhafte Biografie. 1976 outete er sich in der Musikzeitschrift Rolling Stone als bisexuell; im Jahre 1984 heiratete er in Australien die deutsche Tontechnikerin Renate Blauel und ließ sich 1988 wieder von ihr scheiden. Später bekannte er sich zur Homosexualität. Am 21. Dezember 2005, dem ersten Tag, an dem nach einer Gesetzesänderung in Großbritannien homosexuelle Paare eine Eingetragene Lebenspartnerschaft eingehen durften, verpartnerte sich John mit seinem langjährigen Lebenspartner David Furnish. Die Zeremonie fand in Windsor statt und wurde von Clair Williams geleitet, derselben Standesbeamtin, die auch Prinz Charles und Camilla getraut hatte. Am 21. Dezember 2014 wurde ihre Lebenspartnerschaft in eine Ehe umgewandelt.
Seit 1999 hat Elton John einen Herzschrittmacher.


Vorherige Datei aus Musik
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
Nächste Datei aus Musik


mehr musikalische Videos aus Musik


video Beinahe das Orginal
video Besame Mucho - The Beatles
video Niemand darf zum Weihnachtsfest allein sein - Vader Abraham
video Weihnachtsgruesse fuer Hanne
video Klaus Lage Band - 1000 mal beruehrt (von 1984)
video Westernhagen - Freiheit Livekonzert 1989
video GILBERT BECAUD - NATHALIE (Canci?n original)
video Calimeros -- Na na na Nachts um vier
video Mexiko
video Chris Norman & Suzi Quatro -Stumblin in
video Perry Como - Papa Loves Mambo with Peggy Lee - 1954
video tanz



oder vielleicht ein paar interessante Dateien aus Musik und mehr...


video Leonard Cohen - So Long, Marianne (Live in Dublin - edited)
pps Jukebox - Duo Goldstars 001
video Atlantis -- Lügen haben schöne Beine
video Vater unser
pps frans bauer 004


 das funpot-Menü:
to top