Login oder registrieren
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste.   (Weitere Informationen)
Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
 Anzeige schließen





Like Teilen Melden Info    Ein alter Herr verstarb in einem Pflegeheim und man... von WienerWalzer
X
Loading........
Gefunden in HerzigesNachdenkliches

Ein alter Herr verstarb in einem Pflegeheim und man fand beim Räumen seines Zimmers ein Gedicht, welches er ein paar Tage vor seinem Tod verfasst hatte.
In dem Gedicht spiegelt er sein Empfinden der letzten Monate in dem Pflegeheim wieder und das Pflegepersonal war davon so berührt, dass beschlossen wurde, das Gedicht an andere Pflegeheime zu schicken und im Internet zu teilen. Nicht alles ist, wie es scheint. Alte Menschen haben auch ein verletzliches Inneres. Und das sollte jeder wissen und zu Herzen nehmen.

Verschrobener alter Mann
Was seht Ihr Krankenschwestern? .......Was seht Ihr?
Was denkt Ihr....... wenn Ihr mich betrachtet?
Ein verschrobener alter Mann.......nicht sehr weise,
Unsicher und wacklig.......Mit dem Blick in der Ferne,
Er schlabbert beim Essen.......und gibt keine Antwort.
wenn Sie mit lauter Stimme sagen. "Ich wünschte Sie würden es versuchen! "
der nicht zu bemerken scheint.......die Dinge, die Sie tun.
Und der immer etwas verliert....... Eine Socke oder Schuh?
Der, mit Widerstand oder ohne.......Sie tun lässt, was Sie wollen
um mit Baden und Füttern.......Die Langen Tage zu füllen?
Ist es das, was Sie jetzt denken ?.......Ist das, was Sie sehen?
Dann öffnen Sie Ihre Augen, Krankenschwester, denn Sie sehen mich nicht
Ich werde Ihnen sagen, wer ich bin....... Wie ich hier so still sitze,
Wie ich tue, was Sie möchten,.......wie ich esse, wenn Sie es wollen.
Ich bin ein kleines Kind von 10 Jahren, mit einem Vater und Mutter,
Brüder und Schwestern....... die einander lieben
Ein kleiner Junge von sechzehn Jahren.......Mit Flügeln an den Füßen
der träumt dass jetzt bald....... er seine Liebe treffen werde.
Ein Bräutigam bald, von Zwanzig.......mein Herz macht einen Sprung.
In Erinnerung an das Gelübde.......dass ich versprochen habe zu halten.
Mit fünfundzwanzig Jahren, jetzt.......Ich habe meine eigenen Kinder.
die mich brauchen, um sie zu leiten.......Und ein sicheres glückliches Zuhause.
Ein Mann von dreißig Jahren.......Mein Kinder sind schnell gewachsen,
Einander verbunden.......Mit Banden, die ewig halten sollten.
Mit vierzig, meine jungen Söhne.......Sind erwachsen und sind fort,
Aber meine Frau ist neben mir.......dafür zu sorgen, dass ich nicht trauere
Mit Fünfzig, noch einmal,.......spielen Babies rund um meine Knie,
Erneut haben wir hier, Kinder.......Meine Liebste und ich
Dunkle Tage sind nun gekommen.......Meine Frau ist jetzt tot.
Ich sehe die Zukunft.......Ich schaudere mit Angst.
Denn alle meine Kinder....... ziehen nun ihre eigenen groß
Und ich denke an die Jahre....... Und die Liebe, die ich kannte.
Ich bin jetzt ein alter Mann.......Und die Natur ist grausam.
Es ist ein übler Scherz, dass man im Alter.......aussieht wie ein Narr.
Der Körper, alles bröckelt....... Anmut und Kraft schwinden davon
Es gibt jetzt einen Stein.......wo ich einmal ein Herz hatte.
Aber im Inneren dieses alten Körpers. wohnt immer noch ein junger Mann
Und hin und wieder.......quillt mein angeschlagenes Herz über
Ich erinnere mich an die Freude.......Ich erinnere mich an den Schmerz.
Und ich liebe und lebe.......mein Leben erneut.
Ich denke an die Jahre, die zu wenig waren.......und zu schnell gegangen sind.
Und akzeptiere die nackte Tatsache.......daß nichts dauert.
öffnet Eure Augen,....... öffnet sie und seht
Es ist nicht ein verschrobener alter Mann.
Schau genauer hin.......seht.......MICH!!


Vorherige Bild-Datei aus Nachdenkliches: FEST
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
Nächste Bild-Datei aus Nachdenkliches: DER MENSCH


mehr herzliche Dateien aus Nachdenkliches





oder vielleicht ein paar herzliche Dateien aus Herziges


pps Gluecksgedanken 7
pps Sprüche von Persönlichkeiten 64
pps Erntedank
to top