Als angemeldeter User kannst du Dateien hochladen und Kommentare an andere User schreiben.
Wenn du bereits ein Konto bei uns hast, dann melde dich hier an.
Falls nicht, dann erstelle dir schnell ein Konto.
 




Spaß mit seriösen ...

Weiter

Spaß mit seriösen Online-Casinos

Online-Casinos bieten wohl nicht nur den Nerds und Introvertierten das absolute Paradies: Kein lästiger Gang nach draußen mehr, keine Kleidervorschriften und vor allem nicht die – teils gefürchtete – Interaktion mit Menschen. Stattdessen heißt es »Spiel und Spaß« oder auch »Zocken, bis der Akku schlappmacht«. Seriöse Online-Casinos winken nur so aus dem Internet und rekelt sich schon kurz darauf lässig und zuverlässig griffbereit mit dem Gambler auf der heimischen Couch. Worauf es ankommt, damit der Spielgenuss nicht unliebsam gestört wird, zeigt dieser Artikel.

 

Abbildung 1: Online-Casino machen Spaß für den Zock zwischendurch - doch bei der Suche sollten Spieler vorher genau hinschauen. Bildquelle: @ Jonas Leupe / Unsplash.com

Damit es keinen Ärger gibt: Lizenz checken

Zugegeben, auf das rechtliche Schnickschnack hat keiner so wirklich Lust, doch ist der Check der Casino-Lizenz durchaus sinnvoll. Das geht übrigens sehr einfach, denn ein seriöses Casino zeigt die Lizenz offen auf der Homepage an und zwar in einer Weise, dass sie auch bei dem Lizenzgeber nachverfolgt werden kann. Keine Scheu übrigens vor ausländischen Lizenzen. Da in Deutschland und Nachbarländern bislang das Regulierungswirrwarr herrschte, mussten sich die Casinos an das EU-Recht halten. Malta und Gibraltar sind die hauptsächlichen Lizenzgeber. Es gilt: Kommt eine Lizenz von dort, passt es schon. Aber warum eigentlich?

  • Kontrolle – Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser. Eine offizielle Lizenz, auch nach dem EU-Recht, besagt, dass das Casino einer Glücksspielbehörde untersteht. Ihm wird also regelmäßig auf die Finger geschaut und nicht jeder Anbieter erhält die Lizenz, da allgemein strenge Regeln gelten.
  • Überwachung – auch das tägliche Spiel wird überwacht. Manipulationen oder andere Straftaten rund um das Glücksspiel werden somit verhindert.
  • Ansprechpartner – kommt es doch mal zu Problemen und lassen sich diese nicht mit dem Casino lösen, so können sich Spieler direkt an den Lizenzgeber wenden und dort eine Klärung verlangen.

Zu den festen Lizenzen gibt es natürlich noch Siegel, die mit dem »TÜV« oder anderen Siegeln verglichen werden können. Nicht selten stehen dahinter auch Interessengruppen, die sich für das Glücksspiel interessieren und die Casinos immer wieder auf Herz und Nieren prüfen.

Wer immer noch unentschlossen ist, der geht den Weg des geringsten Widerstandes: Testberichte, um ein sicheres Online Casino zu finden. Auf unzähligen Glücksspielseiten werden Online-Casinos getestet. Die Erfahrungsberichte sind dabei noch wertvoller als ein Testurteil, denn sie offenbaren den Blick hinter die Kulissen. Neue Spieler brauchen nicht erst zig Konten anlegen, nur um zu sehen, wie das Backend ausschaut.

Fair ist fein: Die Spielbedingungen prüfen

An dieser Stelle gibt es zwei Maßgaben. Die Erste betrifft die offensichtlichen Spielbedingungen rund um die Auszahlungsquote, Gewinne und so weiter. Die Zweite geht ins Detail und lässt sich vom Spieler eigentlich nur prüfen, wenn der Karren schon im Treibsand steckt. Dafür gibt es jedoch das Ecogra Siegel und weitere. Sie checken:

  • Manipulationen – wurde oder wird bei einigen Spielen getrickst? Wird der Jackpot bei Automaten zurückgehalten oder tritt er nur bei hohen Einsätzen in Erscheinung? Casinos mit diesem Siegel manipulieren sicherlich nicht.
  • Ungereimtheiten – gibt es eventuell Ungereimtheiten bei irgendwelchen Spielen? Treten gar Pokerspieler mittels mehrerer Accounts gegen sich selbst an? Laufen Programme im Hintergrund ab, die das Spiel beeinflussen?

Die offensichtlichen Bedingungen sind für den Spieler aber auch wichtig. Gerade die Auszahlungsquote ist von Interesse, da sie besagt, wie viel Geld das Casino vom Spiel einbehält. Ganz einfach: Werden von 100,00 Euro Gewinn 95,00 Euro ausgezahlt, ist die Quote gut. Zahlt das Casino aber nur 30,00 Euro aus, sollte der Spieler gleich das Weite suchen. Zugleich gilt:

  • Bonus – jedes Casino lockt mit einem Neukundenbonus und auch treue Spieler erhalten immer wieder einen. Neue Spieler sehen aber oft nur den Betrag, der auf dem virtuellen Bonusschildchen steht. Das ist leider oft so gewollt, denn »100,00 Euro direkt beim Anmelden« klingt besser als »100,00 Euro direkt beim Anmelden, nachdem die 100,00 Euro 20-fach umgesetzt wurden, was jedoch nicht mit Spiel X möglich ist«. Dies würde bedeuten, dass erst einmal 2.000 Euro eigenständig oder mit Gewinnen investiert wird, bevor es den Bonus gibt. Seriöse Casinos schreiben direkt sichtbar die Bedingungen auf. Grundsätzlich sollte jeder Zocker für sich checken, ob die Bedingungen sinnvoll sind oder nicht.
  • Zahlungsanbieter – sie sind sehr aufschlussreich für Spieler. Mit welchen Anbietern arbeitet das Casino zusammen? Auch man selbst entscheidet, was passend ist, denn wer keine Lust hat, sich schon wieder für einen Dienst zu registrieren, der sollte wenigstens die Klassiker rund um Sofortüberweisung und Co. wiederfinden.
  • Gewinnauszahlung – sie sagt viel über das Casino aus. Grundsätzlich kommen hier weniger Anbieter infrage, da viele Online-Zahlungsdienstleister den Geldverkehr nur in eine Richtung erlauben. Manche Casinos »treiben« den Kunden jedoch fast schon zu einem Anbieter, da hier keinerlei oder wesentlich geringere Auszahlungsgebühren anfallen, wie beispielsweise bei der Banküberweisung. Auch die Auszahlungszeiten können massiv variieren: Von sofort bis zu sieben Tagen.

Weitere wichtige Aspekte

Trotz allem gilt: Bietet mir das Casino nicht das, was ich mag, so habe ich auch keinen Spaß. Daher sollte das Angebot praktisch direkt nach der Lizenz geprüft werden. Was bringt es einem Gambler, der gerne pokert, wenn das Casino Poker gar nicht im Programm hat? Erfahrungsberichte zählen hier ebenso wie der eigene Check. Und Achtung:

  • Unterschiede – mobile Seiten können sich von der Casino-App und der Desktopvariante unterscheiden. Und zwar so, dass manche Spiele gar nicht verfügbar sind. Das ist natürlich besonders ärgerlich, wenn es gerade die Games sind, die einem selbst liegen.

Besonders sinnvoll ist es, das Casino gleich von dem Gerät aus zu checken, das ohnehin genutzt wird. Wer ohnehin nie einen Laptop nutzt, der prüft es halt vom Smartphone oder Tablet aus. Apps gibt es meist für Android, iOS muss meist mit der mobilen Variante auskommen, da Apple Glücksspiel nicht in Massen in seinem Shop sehen will.

 

Abbildung 2: Warum den lustigen Casinoabend nicht hin und wieder auch einfach mal am heimischen Bildschirm stattfinden lassen? Bildquelle: @ Clifford Photography / Unsplash.com

Fazit – wann wird gezockt?

Es mag unheimlich kompliziert klingen, wenn es um den Check von Online-Casinos geht. Das ist es allerdings gar nicht. Anbieter mit EU-Lizenz sind fair und sicher. Schwieriger ist teils wirklich die Auswahl. Bei dem gewaltigen Angebot fühlt sich so mancher Gambler als stünde er vor dem vollen Süßigkeitenregal und müsse sich für eine einzige Köstlichkeit entscheiden. Doch wie bei der schwierigen Entscheidung, darf am Ende gerne das Bauchgefühl über das Casino entscheiden.




LikeTeilenMeldenInfo     von MichaelSchaefer   am 28.07.2020 um 16:18 Uhr
X
Loading........

voherige Datei aus Musik und mehr...?text=Schau Dir das mal an: https%3A%2F%2Ffunpot.net%2Frdw%2F%3Fid%3Dfunpot0000532009" title="per WhatsApp teilen" target="_blank" rel="nofollow">
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
nächste Datei aus Musik und mehr...









weitere Blogs aus Musik und mehr... vor dem 28.07.2020 um 16:18 Uhr






C. C. Catch - I Can Lose My Heart Tonight (Formel Eins 1985)logovideo
C. C. Catch feiert am 31.07.2020 ihren 56. Geburtstag.
Bürgerlich: Caroline Catharina Müller (geb. 31. Juli 1964 in Oss, Niederlande ist eine ist eine niederländisch-deutsche Euro-Disco-Sängerin.
198 5 wurde sie bei einem Talentwettbewerb in der Nähe von Hamburg, an dem sie mit ihrer Band teilnahm, vom deutschen Komponisten und Musikproduzenten Dieter Bohlen entdeckt...
ganzen Text lesen


Kategorien: Musik und mehr...Musik

von old-church am 28. Juli 2020 um 11:33 Uhr






Kate Bush - The Man With The Child In His Eyes (1979)logovideo
Kate Bush feiert am 30.07.2020 ihren 62. Geburtstag.
Bürgerlich: Catherine Bush (geb. 30. Juli 1958 in Bexleyheath Kent, heute London) ist eine britische Sängerin, Pianistin, Songwriterin und Musikproduzentin. Zu ihren bekanntesten Liedern gehören Wuthering Heights, Babooshka und Running Up That Hill.
Eines dieser Frühwerke ist die veröffentlichte Single The Man with...
ganzen Text lesen


Kategorien: Musik und mehr...Musik

von old-church am 28. Juli 2020 um 11:33 Uhr





Text

Weiter

Geld verdienen auf die andere ArtEs gibt so viele Möglichkeiten, Geld zu verdienen, dass man täglich etwas Neues ausprobieren kann. Das Leben als Drogenboss soll lukrativ sein, zumindest hat man für die wohl kurze Lebensdauer ausreichend Bargeld. In den 90er-Jahren war es das Topgeschäft so manch gelangweilter Hausfrauen, am Bügelbrett mal richtig Gas zu geben und dem Anru...
ganzen Text lesen


Kategorien: Musik und mehr...Sonstiges

von MichaelSchaefer am 27. Juli 2020 um 13:04 Uhr



Zufallsblog
weiter
weitere Blogs aus Musik und mehr... vor dem 27.07.2020 um 10:00 Uhr
Weiter in der Liste
weiter
anstatt alles zu sehen:
nur Bilder nur Videos nur PPS

Weitere Unterkategorien:
AlltagstippsMusikPolitischesReligiösesSonstiges
to top