Login oder registrieren


Like Teilen Melden Info    Opa Wilhelm ist im Puff. Nachdem er sich seine... von WienerWalzer
X
Loading........
Gefunden in Lustiges

Opa Wilhelm ist im Puff. Nachdem er sich seine Gespielin ausgesucht hat und diese nackt neben ihm auf dem Bett sitzt, packt er ein Verhüterli aus der Tasche, stülpt es sich über, stopft sich zwei Bäusche Watte in beide Ohren und setzt sich noch eine Nasenklammer auf.
Darauf fragt ihn die Prostituierte, was er denn damit vorhabe.
Meint Opa Wilhelm: "Weißte, Mädel, wenn ich zwei Dinge im Leben nicht leiden kann, dann sind es das Geschrei junger Frauen und der Geruch von verbranntem Gummi!"


Vorherige -Datei aus Lustiges: DER EHEMANN HAT GERADE EIN BUCH GELESEN MIT DEM
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
Nächste Online-Video-Datei aus Lustiges: EXTRA 3-TEBARTZ-VAN ELST-SONG   DAS ALLES UND NOCH VIEL MEHR

...

mehr lustige Dateien aus Lustiges


pps 10-tipps-fuer-den-freund-meiner-tochter
pps allerlei-sprueche
pps Amerikanische Gesetze
pps benimm-unterricht
pps Blondinenausbildung bei der Polizei
to top