Login oder registrieren
Cookie-Hinweis: Wie 99% des Internets verwenden auch wir Cookies. Wenn du hier surfst, ist das okay für dich.   Einverstanden    (Weitere Informationen)
 





Like Teilen Melden Info    Motivator Smartphone Gas geben mit App-U... von MichaelSchaefer
X
Loading........
Gefunden in LustigesWissenswertes

Motivator Smartphone Gas geben mit App-Unterstützung

Mit den guten Vorsätzen, die noch am Ende des vergangenen Jahres als Motivation für die kommenden zwölf Monate geschlossen wurden, ist es bei vielen Menschen schon in der ersten Jahreshälfte vorbei. Gerade der Wunsch, endlich wieder Sport zu treiben, überschüssige Kilos loszuwerden und die Treppe im Haus ohne Herzrasen und Atemnot überwinden zu können, steht bei Frauen und Männern ganz oben auf der Liste. Wer sportlich aktiv werden und den eigenen Körper fitter machen möchte, braucht jedoch vor allem eines: Motivation. Ohne sie gelingt dauerhaftes Durchhalte nicht. Wer es jedoch clever angeht, kann sich mit dem Smartphone einen sinnvollen Helfer zur Seite stellen.

Vor dem Start: Die richtige Ausrüstung besorgen

Ein Smartphone alleine genügt selbstverständlich nicht, um endlich wieder in Form zu kommen. Viel zu groß sind die Versuchungen des alltäglichen Lebens. Daher ist es wichtig, zunächst eine Sportart zu finden, die den eigenen Wünschen und Bedürfnissen besonders gut entspricht. Wer sich mehr Entspannung und Beweglichkeit wünscht, fängt dann möglicherweise mit Yoga an und wer länger durchhalten und im Alltag fitter sein will, startet mit Laufsport. Wichtig ist, dass die ausgewählte Sportart schon vor dem Beginn ein Lustgefühl weckt. Kann sie das nicht, ist es meist schon nach wenigen Wochen wieder vorbei mit der Sportlichkeit. Der Start in das Sportlerleben sollte vor allem Spaß machen. (Quelle: Pexels (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)


Zusätzlich motivierend wirkt es, sich vor dem Beginn mit passender Sportbekleidung einzudecken und auch zusätzliche Accessoires und Geräte zu besorgen. Immerhin ist hiermit eine gewisse Investition verbunden, die wiederum ein Pflichtgefühl auf den Plan treten lässt. Dass die Deutschen für Sportartikel gerne etwas tiefer in die Tasche greifen, zeigt auch eine Statistik, laut der im Jahr 2011 jeder Haushalt innerhalb der Bundesrepublik etwa 186 Euro für investierte. Wer mit einem eher geringen Budget startet, sollte sich hiervon dennoch nicht bremsen lassen. Es gibt einige Möglichkeiten, Sportschuhe und -kleidung zu günstigeren Preisen zu bekommen. So fasst gutscheinpony.de regelmäßig spezielle Angebote des Herstellers Nike zusammen.
Gut ausgerüstet und mit einer großen Portion Lust auf Sport können Männer und Frauen dann die ersten Schritte gehen. Jetzt darf auch endlich das Smartphone zum Einsatz kommen und seine Fähigkeiten als Motivations-Tool unter Beweis stellen.

Whatsapp zum Bilden von Sportgruppen nutzen

Whatsapp ist einer der wohl beliebtesten Messenger. Mit ihm teilen Millionen von Nutzern täglich lustige Videos, Kurznachrichten und halten sich gegenseitig auf dem Laufenden. Immer mit Freunden und Bekannten in Kontakt stehen zu können, wirkt sich auch auf die sportliche Motivation aus. Voraussetzung hierfür ist jedoch das Gründen einer Gruppe mit Gleichgesinnten. Mitglieder einer sportlichen Whatsapp-Gruppe motivieren sich gegenseitig. (Quelle: HeikoAL (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)


So können gute Freunde ebenfalls Probleme damit haben, sich regelmäßig zum Sport zu motivieren. Im Alleingang und ohne die Unterstützung von anderen Menschen fällt es umso schwerer, dauerhaft durchzuhalten und sich auch in weniger aktiven Phasen wieder "aufzurappeln". Auch trainingsworld.com empfiehlt die Suche nach Trainingspartnern und Teams, denn dieser Schritt sorgt sowohl für soziale Kontakte beim Sport als auch für Verbindlichkeit. Die Joggingrunde ausfallen zu lassen, fällt deutlich schwerer, wenn der Rest der Gruppe bereits am Trimm-Dich-Pfad wartet.
Damit die eigene Whatsapp Gruppe dauerhaft motivierend wirkt, sollten die Fitness und die Interessen der Mitglieder zueinander passen. Ist eines der Gruppenmitglieder bereits ein ambitionierter Marathonläufer, während sich andere noch an der Fünf-Kilometer Hürde versuchen, kann dies sogar demotivierend wirken. Sind alle Sportlerfreunde dann gemeinsam auf einem guten Weg, können auch die erfahreneren Bekannten in die Gruppe aufgenommen werden.

Weitere Apps, die die Motivation steigern

Doch nicht nur die Gründung einer Whatsapp Gruppe kann fehlender Motivation auf die Sprünge helfen. Inzwischen gibt es zahlreiche Apps in den Stores, die sich an den Bedürfnissen von Sportlern orientieren. Als wohl bekanntester Teil dieses Bereiches gelten Laufapps. "Laufapps sind vor allem für Lauf-Anfänger eine wunderbare Art, die Motivation für den Sport zu steigern, sofern das Smartphone auch eine Verbindung ins Internet oder via GPS hat, die gut genug ist, die Leistung auch registrieren zu können." (Quelle: http://www.netzathleten.de/lifestyle/body-soul/item/3786-motivation-auf-dem-smartphone-was-bringen-lauf-app)Auch hier ist die Menge inzwischen stark angewachsen, weswegen eine gründliche Vorabauswahl wichtig ist. Eine gute App zeichnet den gelaufenen Weg detailgetreu auf, errechnet die durchschnittliche Geschwindigkeit und motiviert den Nutzer zu weiteren sportlichen Leistungen. Dies ist beispielsweise möglich, indem der Nutzer mit Trophäen belohnt wird und Meilensteine vermerken kann. Auch das öffentliche Teilen der läuferischen Erfolge in sozialen Netzwerken ist bei guten Apps möglich. Lauf-Apps dokumentieren Fortschritte und sorgen so für Motivation. (Quelle: Pexels (CC0-Lizenz)/ pixabay.com)



Wer sich nicht für regelmäßiges Joggen oder Laufen begeistern kann, profitiert von anderen Anwendungen für das Smartphone. So gibt es inzwischen auch gute Apps für Yoga und Meditation, die mit Übungsvideos und Erinnerungsfunktion an die regelmäßigen Trainingsstunden erinnern. Davon abgesehen kann es sich lohnen, eine Schrittzähler App zu installieren und das Smartphone den ganze Tag lang in der Hosentasche zu tragen. Die App zeichnet dann auf, wie viele Schritt der Nutzer innerhalb eines Tages gegangen ist und bewertet seine Leistung. Die spornt automatisch dazu an, das Auto ein wenig öfter stehen zu lassen und Besorgungen stattdessen zu Fuß zu erledigen.


Vorherige Datei aus Wissenswertes: LöSCHFLUGZEUG IM EINSATZ
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
Nächste Datei aus Wissenswertes: I 491B6F3EF8EF2A14 HTML 417F379


mehr lustige Dateien aus Wissenswertes


video Made in Japan
video Ghosttown wird abgerissen
pps Wenn der Start einer SpaceX-Rakete die Kamera.Erika
video Ein rassistischer Supermarkt
video Richtiges Verhalten beim Gewitter draußen
video Coole Prothese für Feinmotorik
video This guy turns tires to sandals
video Super Tipps
video Cola



oder vielleicht ein paar lustige Dateien aus Lustiges


video Strip
video Perfekt
video Freude wenn das Moped anspringt
video Die Wette
video Dehnuebung
video Ballkuenstler


 das funpot-Menü:
to top