Login oder registrieren

Was tut sich hier gerade?
vor 27 Min.: für Der letzte Tanz.mp4
vor 39 Min.: für Wer erinnert sich noch.jpg
vor 45 Min.: für Cuba 2.ppsx
vor 45 Min.: für Cuba 1.ppsx
vor 48 Min.:
Neu! Wechselbäder.jpg
vor 54 Min.: für Ein Volk sollte keine Angst haben.jpg
vor 57 Min.: für Na wie gehts.jpg

Lass dir per WhatsApp von funpot lustige Bilder und Videos senden!
  • Erstelle auf deinem Smartphone einen neuen Kontakt mit der Telefonnummer 004915172635998
  • Sende mit WhatsApp eine Nachricht an diesen Kontakt mit dem Inhalt start und los geht's.
Weitere Infos gibt es hier.

vor 1.4 Std.: für Irgendwas ist immer.jpg
vor 1.5 Std.: für Schoenen Abend.jpg
vor 1.6 Std.: für Guten Morgen.png
vor 1.6 Std.: für Einen schoenen Wochenteiler.jpg
vor 1.6 Std.: für Einen wunderschoenen Dienstag.jpg
vor 1.6 Std.: für manchmal kann schon ein kleiner Gruss........gif
vor 1.7 Std.: für Achtung Kamera.pps
vor 1.8 Std.: für Du gehst jetzt ins Bett.jpg
vor 1.8 Std.: für Laune der Natur.pps
vor 1.8 Std.: für Du gehst jetzt ins Bett.jpg
vor 2.2 Std.: für Happy animals.avi
vor 2.5 Std.: für geoeffnetes Bier.mp4
vor 2.5 Std.: für Strecke des Todes.mp4
vor 2.5 Std.: für Brian Williams Raps "Rapper's Delight"
vor 2.6 Std.:
Neu! Guter Hinweis.jpg
vor 2.6 Std.: für Da knackt die Nuss.mp4
vor 2.6 Std.: für Hexenschuss mit Folgen.mp4
vor 2.6 Std.: für A Gaudi is des.mp4
vor 2.7 Std.: für Cooler Schaltknüppel.mp4
vor 2.7 Std.: für Bei Fuß.mp4
vor 2.7 Std.: für Angriff der Mini-Ziegen.mp4
vor 2.7 Std.: für Vorbildlich.mp4
vor 2.7 Std.: für Erstmal Holz hacken.mp4
vor 3.1 Std.:
Neu! So wird Marmor abgebaut.mp4
vor 3.1 Std.:
Neu! genialer Absprung.mp4
vor 3.1 Std.:
Neu! Irgendwas ist immer.jpg
vor 3.4 Std.:
Neu! Cuba 1.ppsx
vor 3.4 Std.:
Neu! Cuba 2.ppsx
vor 3.7 Std.:
Neu! Textblog
vor 3.8 Std.:
Neu! Textblog
vor 4 Std.:
Neu! Textblog
vor 4 Std.:
Neu! Textblog
vor 4.4 Std.:
Neu! Brille.jpg
vor 4.4 Std.:
Neu! Powerbank.jpg
vor 4.4 Std.:
Neu! Warte noch.jpg
vor 4.4 Std.:
Neu! Wenn Hunde sich lecken.jpg
vor 4.4 Std.:
Neu! Eislecken.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Erstmal Holz hacken.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Vorbildlich.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Angriff der Mini-Ziegen.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Bei Fuß.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Blitz trifft auf einen Fluß.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Cooler Schaltknüppel.mp4
vor 4.4 Std.:
Neu! Ein schwimmender Steg für Surfer.mp4
vor 5.1 Std.:
Neu! Diese Figur ist nicht sportwagen-tauglich.mp4
vor 5.5 Std.:
Neu! Hoverboard Familienausflug.mp4
vor 5.5 Std.:
Neu! das ist jetzt mein Mofa.mp4
vor 5.5 Std.:
Neu! Guter Tipp.jpg
vor 5.6 Std.:
Neu! Hexenschuss mit Folgen.mp4


Nutzungsbedingungen für die Webseite „funpot“
Version 2.0 vom 29.12.2015

Die Website www.funpot.net kann auch über andere Domainnamen erreicht werden (siehe 1.2.). Die nachfolgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Website funpot. Funpot ist das Portal einer Internetcommunity, in der die Nutzer Daten informativer und unterhaltender Art anderen Nutzern zeigen und vorstellen können.


I. Begriffsbestimmungen

Die nachfolgenden Begriffsbestimmungen gelten für die Nutzungsbedingungen ausschließlich.

1.1. Daten:
Unter dem Begriff Daten versteht man:
1.1.1. Texte aller Art: Gedichte, Witze, Lyrics, Gedanken, Lebensweisheiten, Tipps, etc.
1.1.2. Allgemein von PC’s, Tablets und Smartphones lesbare, der Information dienende Dateien, die der Unterhaltung dienen und nach aktuellem Stand üblicherweise nicht dazu bestimmt sind, Daten auf Endgeräten auszulesen oder zu verändern. Als Beispiele sollen hier Videodateien (mp4, wmv, etc.), Musikdateien (mp3, wma, etc.), Bilddateien (jpg, gif, etc.) und Text/Bild-Dateien (pps, pdf, etc.) genannt werden.

1.2. Betreiber „funpot“:
Funpot ist die Bezeichnung für eine Website mit der URL http://funpot.net, in der Nutzer Daten anderen Nutzern zeigen und vorstellen können. Funpot ist über verschiedene Schreibweisen erreichbar, wie bspw. über die nachfolgenden Domains, die mit und ohne „www“ oder anderen Subdomain-Namen geschrieben werden können: www.fun-pot.de, www.fun-pot.net, www.fun-pott.de, www.fun-pott.net, www.funpo.de, www.funpo.net, www.funpot.de, www.funpot.net, www.funpott.de, www.funpott.net, www.eropot.net, www.wwwfunpot.net, www.wwwfunpott.net.

1.3. Nutzer:
Nutzer im Sinne dieser Nutzungsbedingungen ist jeder Besucher der Seiten von funpot. Nutzer haben die Möglichkeit, eingestellte Daten anzusehen, zu bewerten und herunterzuladen. Dafür ist keine Registrierung notwendig. Der Nutzer hat nicht die Möglichkeit, eigene Daten einzustellen oder Kommentare an registrierte Nutzer zu schreiben.

1.4. registrierter Nutzer:
Registrierte Nutzer im Sinne dieser Nutzungsbedingungen sind Nutzer, die sich mit ihrer Mailadresse und einem Passwort auf funpot registriert und diese Nutzungsbedingungen in ihrer aktuellen Form akzeptiert haben. Durch die Registrierung wird auf funpot ein Nutzerkonto auf unbestimmte Zeit eingerichtet. Die registrierten Nutzer haben die Möglichkeit, unter der anonymen Nummer des Nutzerkontos Kommentare an andere registrierte Nutzer oder Blogersteller zu schreiben und Daten auch anderer Blogersteller durch eine Meldefunktion (siehe 1.7.) zu sperren. Ebenfalls besteht für registrierte Nutzer die Möglichkeit, bereits Daten auf funpot hochzuladen, jedoch nicht diese zu veröffentlichen.

1.5. Nickname:
Ein Nickname ist im Sinne dieser Nutzungsbedingungen ein auf funpot eindeutiges Pseudonym, mit dem ein registrierter Nutzer seinem Nutzerkonto einen Namen geben kann. Dadurch bekommt das Nutzerkonto einen Namen, unter dem der Nutzer wiedererkennbar ist.

1.6. Blogersteller:
Blogersteller im Sinne dieser Nutzungsbedingungen sind registrierte Nutzer, die ihrem Nutzerkonto einen Nicknamen hinterlegt haben. Blogersteller haben damit die Möglichkeit eigene Daten auf funpot einzustellen und unter ihrem Nicknamen zu veröffentlichen, so dass anderen Nutzern diese auf der Webseite gezeigt werden.

1.7. Meldefunktion:
Sollten einem Nutzer Daten auffallen, von denen er glaubt, dass diese rechtlich problematisch sind (bspw. Jugendschutz, Urheberrecht, rassistische Inhalte, etc.) oder Schadsoftware (bspw. Viren, Trojaner, etc.) beinhalten, so hat er als registrierter Nutzer oder Blogersteller die Möglichkeit, diese Daten sofort und für alle Nutzer (außer der Administration von funpot) zu sperren. Diese Möglichkeit soll den Willen von funpot bekräftigen, eine rechts- und technisch sichere Community zu betreiben, denn die Gefahr des Missbrauchs ist hoch. Werden Daten durch die Meldefunktion gesperrt, wird funpot entscheiden, ob es sich um einen Missbrauch oder um eine begründete Meldung handelt und so die Daten entweder wieder freigeben oder dauerhaft sperren. Die genaue Funktionsweise wird in der FAQ unter "Ich habe ein Problem (Urheberrechtsverletzung, unangemessene Inhalte, Schadprogramme, etc.) bei einem Blog festgestellt. Der Blog sollte entfernt werden." beschrieben.


II. Inhalt des Onlineangebots

Funpot stellt eine kostenlose Plattform für das Einstellen, Anbieten und Herunterladen verschiedenster Daten dar. Die von Blogerstellern eingestellten Daten können von allen Nutzern der Website durch Nutzung eines Hyperlinks angesehen werden. Die komplette Nutzung von funpot ist kostenlos.

Das Veröffentlichen von Daten durch Blogersteller ist nur nach ordnungsgemäßem Abschluss des Registrierungsvorganges und der Vergabe eines Nicknamens erlaubt. Bei diesem Vorgang besteht die Möglichkeit der Kenntnisnahme der Nutzungsbedingungen; diese müssen für einen ordnungsgemäßen Abschluss des Registrierungsvorganges anerkannt werden.

Die Webseiten von funpot stehen allen Nutzern ausschließlich zu einer rein persönlichen, nicht kommerziellen Nutzung zur Verfügung. Sie sind ausschließlich auf gesetzlich zulässige Weise zu nutzen, insbesondere unter Einhaltung der Nutzungsbedingungen in der jeweils geltenden Fassung.

Jedweder Versuch einer Störung der korrekten Funktionsweise der Website von funpot ist untersagt. Insbesondere ist es untersagt, zu versuchen, Sicherheitsfunktionen zu umgehen, an Computersystemen, Servern, Routern oder anderen an das Internet angeschlossenen Geräten Veränderungen vorzunehmen, sich zu solchen unbefugten Zugang zu verschaffen oder die Funktionsweise dieser Systeme/Geräte auf irgendeine Art und Weise zu stören.


III. Rechte & Pflichten des Nutzers

3.1. Der Nutzer hat das Recht eingestellte Daten anzusehen, herunterzuladen und zu bewerten.

3.2. Der Nutzer verpflichtet sich im Allgemeinen,
3.2.1. keine Daten jedweder Art, die er auf funpot findet, in und außerhalb des Internets zu veröffentlichen. Die von den Blogerstellern bereitgestellten Daten gehören ausschließlich dem Blogersteller und dürfen nicht auf anderen Internetseiten, auch nicht durch Deeplinks eingebunden, noch sonst veröffentlicht werden. Ausgenommen sind von funpot bereitgestellte Verlinkungen, die in den Internetseiten immer den Link zum ursprünglichen Blogbeitrag des Blogerstellers beinhalten.
3.2.2 nur dann eine Bewertung von Daten abzugeben, wenn die Daten tatsächlich angesehen wurden,
3.2.3. Bewertungen in sachgemäßer Art und Weise nach bestem Wissen und Gewissen zu äußern,
3.2.4. weder persönliche Daten noch Informationen anderer Nutzer, gleich auf welche Art und Weise, zu sammeln, zu verwenden oder zu veröffentlichen.


IV. Rechte & Pflichten des registrierten Nutzers

4.1. Alle Rechte und Pflichten des Nutzers in III. gelten ebenso für den registrierten Nutzer.

4.2. Durch ordnungsgemäßen Abschluss des Registrierungsvorganges erklärt der registrierte Nutzer, die Möglichkeit der Kenntnisnahme der Nutzungsbedingungen erhalten zu haben und erkennt diese in der jeweils aktuellen Form an. Ferner schließt der registrierte Nutzer durch ordnungsgemäßen Abschluss des Registrierungsvorganges einen Mitgliedschaftsvertrag auf unbestimmte Zeit. Durch den Registrierungsvorgang erhält der registrierte Nutzer ein Nutzerkonto bei funpot. Weder durch den Registrierungsvorgang noch durch die Nutzung der Kommentarfunktion entstehen dem registrierten Nutzer Kosten. Die Nutzung von funpot ist kostenfrei.

4.3. Der registrierte Nutzer hat das Recht, Daten anderer durch eine Meldefunktion zu sperren.

4.4. Der registrierte Nutzer hat das Recht, Kommentare an andere registrierte Nutzer zu schreiben.

4.5. Der registrierte Nutzer verpflichtet sich im Allgemeinen,
4.5.1. die Meldefunktion in keiner Art zu missbrauchen,
4.5.2. die Kommentarfunktion nicht für Zwecke zu verwenden, die nicht mit funpot in Verbindung stehen
4.4.2. keine beleidigenden bzw. strafbaren Kommentare vorzunehmen


V. Rechte & Pflichten des Blogerstellers

5.1. Alle Rechte und Pflichten des registrierten Nutzers in IV. und des des Nutzers in III. gelten ebenso für den Blogersteller.

5.2. Durch die Vergabe eines Nicknames wird der registrierte Nutzer zum Blogersteller und erhält das Recht, unter seinem persönlichen Profil Daten auf funpot einzustellen und zu veröffentlichen. Weder für die Speicherung des persönlichen Profils, noch für die Veröffentlichung der Daten entstehen dem Blogersteller Kosten. Die Nutzung von funpot ist auch für Blogersteller kostenfrei.

5.3. Für die Einstellung und Veröffentlichung der Daten sowie deren Aktualität ist der jeweilige Blogersteller allein verantwortlich.

5.4. Der Blogersteller willigt ein, dass die von ihm eingestellten Daten auf Rechtsverstöße, Viren, Trojaner oder jedwede anderen Schadprogramme zum Schutz aller Nutzer von funpot untersucht und getestet werden. Sollte sich hierbei herausstellen, dass die eingestellten Daten die Tests nicht erfolgreich bestehen, werden die Daten gesperrt und der Blogersteller benachrichtigt.

5.5. Der Blogersteller willigt ein, dass andere registrierte Nutzer oder Blogersteller seine Daten durch die Meldefunktion temporär sperren können, so dass die gemeldeten Daten für alle Nutzer (außer dem Eigentümer, also dem Blogersteller selber, sowie der funpot-Administration) so lange nicht zur Verfügung stehen, bis funpot entscheidet, ob die Daten wegen Missbrauchs wieder freigegeben oder dauerhaft gesperrt werden.

5.6. Der Blogersteller willigt ein, dass von ihm eingestellte Videos auf ein einheitliches, für die meisten PC, Tablets und Smartphones lesbares Format konvertiert werden. Die Konvertierung geschieht direkt nach der Einstellung des Videos und vor der Veröffentlichung (die Freigabe) durch den Blogersteller.

5.7. Der Blogersteller verpflichtet sich insbesondere, keine Inhalte einzustellen, die
5.7.1. vorsätzlich oder grob unwahr sind,
5.7.2. drohender, nötigender, diffamierender, und/oder anstößiger Art sind,
5.7.3. rassistischer, volksverhetzender, verfassungsfeindlicher oder/und sonst strafbarer/rechtswidriger Art sind,
5.7.4. geltendes Recht verletzen, insbesondere Schutzrechte Dritter z.B. Urheber- und Kennzeichenrechte,
5.7.5. Dateien und Links oder ähnliche Angaben/Verweise enthalten oder geeignet sind, die Funktionsweise fremder Datenverarbeitungsanlagen, insbesondere Computern zu beeinträchtigen (Viren, Trojaner etc.),
5.7.6. getarnte und/oder offensichtliche Werbung für Waren, Dienstleistungen jeglicher Art und Berichte für Unternehmen und/oder juristische Personen sind.
5.7.7. Jugendschutz gefährdende Inhalte sofort beim Einstellen der Daten, spätestens jedoch vor dem Freischalten des Blogs, den Blog der jeweiligen unzensierten Kategorie zuzuweisen, damit diese Daten nur geschlossenen Nutzergruppen mit Altersverifikation zur Verfügung stehen.

Mit ordnungsgemäßer Beendigung des Einstellvorganges und der Veröffentlichung durch Freigabe versichert der Blogersteller insbesondere die vorgenannten beschriebenen Inhalte. Der Blogersteller garantiert, dass er der Inhaber sämtlicher Rechte an den eingestellten Daten ist.

5.8. Der Blogersteller räumt durch das Hochladen und Veröffentlichen seiner Daten
5.8.1. funpot unentgeltlich und nicht exklusiv ein zeitlich und räumlich unbeschränktes Recht mit dem Recht zur Unterlizenzierung an diesen Daten zur Optimierung der Auffindbarkeit der Daten, zur Zurverfügungstellung und zum Vertrieb von funpot ein. Insbesondere steht es funpot frei, die eingestellten Daten umzubenennen, neu zu kategorisieren, für Nutzer auffindbar zu gestalten und auf funpot zur Wiedergabe, Ausstellung oder der Aufführung der Daten in dem Umfang, wie es die Funktionalität der Webseite und diese Nutzungsbedingungen erlauben, zur Verfügung zu stellen. funpot steht es zudem frei, auf die eingestellten Daten auch auf weiteren domainfremden Internetseiten einschließlich dem Zwecke der Werbung und des Vertriebs für funpot zu verlinken oder dort einzublenden. funpot steht es frei, sämtliche eingestellten Inhalte von Blogerstellern bis zu einem gewissen Maße zu editieren und bearbeiten, damit die Übersichtlichkeit und Struktur von funpot für jeden Nutzer gewahrt ist. funpot steht es frei, ein Logo mit einem Verweis auf funpot an geeigneter Stelle beispielsweise unter, vor und/oder hinter die eingestellte Daten einzublenden, d.h. diese Daten zu branden.
5.8.2. jedem Nutzer, registrierten Nutzer oder Blogersteller unentgeltlich und nicht exklusiv eine zeitlich und räumlich unbeschränkte Lizenz an diesen Daten bezogen auf den Zugang über funpot zur Wiedergabe, Ausstellung oder der Aufführung der Daten in dem Umfang, wie es die Funktionalität der Webseite und diese Nutzungsbedingungen erlauben.

5.9. Der Blogersteller verpflichtet sich, im Falle der Geltendmachung von Ansprüchen Dritter gegenüber funpot zur Auskunft hinsichtlich seiner persönlichen Daten, soweit die geltend gemachten Ansprüche in Zusammenhang stehen mit Daten, die der jeweilige Blogersteller veröffentlicht hat. Der Blogersteller verpflichtet sich, seine Anschrift und seinen vollständigen Namen und das Geburtsdatum zu nennen. Kommt der Blogersteller der begehrten Auskunft nicht nach, trägt der Blogersteller, die zur Ermittlung des Blogerstellers notwendigen Auslagen.

5.10. Dem Blogersteller steht es frei, das Mitgliedschaftsverhältnis jederzeit zu kündigen. Die Kündigung ist gegenüber funpot auf dessen Webseite zu erklären und bedarf zu ihrer Wirksamkeit des Passworts. Letzteres dient dem Schutz des Blogerstellers. Im Falle der Beendigung des Mitgliedschaftsverhältnisses werden alle vom Blogersteller eingestellten Daten und Informationen unwiderruflich gelöscht, verbleiben aber in automatischen Sicherungen bis zu zwei Jahre. Die in 5.8. eingeräumten Lizenzen erlöschen mit der Kündigung.


VI. Maßnahmen des Betreibers: Sperrung oder Löschung

6. funpot steht es frei, Nutzerprofile und/oder eingestellte Daten zu sperren oder zu löschen


VII. Haftung

7.1. funpot übernimmt keine Gewähr für die Vollständigkeit, Aktualität, Korrektheit oder sonstige Qualität der bereitgestellten Informationen.

7.2. funpot behält sich vor, ohne vorherige oder sonstige Ankündigung Änderungen, Ergänzungen oder Löschungen der bereitgestellten Daten vorzunehmen. Des Weiteren übernimmt funpot keine Gewähr für die ununterbrochene Verfügbarkeit von Inhalten/Daten und Informationen. funpot behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Website, ganze Seiten oder die gesamte Website ohne Ankündigung für einen frei bestimmten Zeitraum zu sperren, zu verändern, zu ergänzen oder zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

7.3. Jeder Nutzer hat das von ihm verwendete Computersystem derart zu pflegen, dass eine ordnungsgemäße Nutzung der Website funpot möglich ist. Jedem Nutzer obliegt es persönlich, die erforderlichen Programme auf seinem Computersystem für eine einwandfreie Nutzung zu installieren.

7.4. funpot haftet nicht für Schäden materieller oder immaterieller Art, die im Zusammenhang mit auf der Website eingestellten Daten stehen. Funpot garantiert nicht, dass die von den Blogerstellern eingestellten Daten frei von Viren, Trojanern oder anderen Schadprogrammen sind. Jedem Nutzer obliegt es persönlich, einen ausreichenden Schutz in Form von einem aktuellen Antivirenprogramm auf seinem Computersystem zu installieren.

7.5. Haftungsansprüche gegen funpot, die sich auf Schäden materieller oder immaterieller Art beziehen und in Zusammenhang mit der Nutzung von funpot stehen, sind – soweit dies gesetzlich zulässig ist – ausgeschlossen, es sei denn diese Schäden wurden von funpot vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht. Im Falle des Vorliegens von Haftungsansprüchen ist nur der nachweislich eingetretene Schaden zu erstatten.

7.6. funpot haftet nicht für Datenverlust eingestellter Daten. Jeder Blogersteller ist selbst dafür verantwortlich, seine eingestellten Daten zu sichern.


VIII. Kennzeichen- und Urheberrecht

Die auf der Website funpot veröffentlichten Inhalte/Daten/Informationen von funpot sind rechtlich geschützt. Jede Art der Vervielfältigung, Verbreitung und sonstigen, insbesondere kommerziellen Verwertung, der öffentlichen Wiedergabe, der Veränderung und/oder Löschung ist untersagt. Dies umfasst auch die Integration und Darstellung von Inhalten/Daten auf fremden Webseiten durch Interlinks, Deep Links oder Frames, es sei denn funpot hat dieser Verwendung ausdrücklich zugestimmt. Eine solche Verwendung bedarf der Zustimmung von funpot. Die Zustimmung bedarf zur Wirksamkeit der Schriftform.

Falls vermutet wird, dass auf bzw. von funpot aus, Schutzrechte verletzt werden, kann die Meldefunktion genutzt oder funpot telefonisch oder per Kontaktformular kontaktiert werden.


IX. Freistellung

Der Blogersteller verpflichtet sich, funpot auf erstes Anfordern von allen Ansprüchen Dritter einschließlich angemessener bzw. gesetzlicher Kosten zur Rechtsverfolgung freizustellen, die auf einer nicht vertragsgemäßen, missbräuchlichen und/oder rechtswidrigen Nutzung von funpot beruhen. Der Blogersteller unterstützt funpot bei der Abwehr solcher Ansprüche, insbesondere durch das zur Verfügung stellen sämtlicher, zur Verteidigung erforderlicher Informationen. Der Blogersteller ist zu Schadens- und Aufwendungsersatz verpflichtet, der funpot durch die Durchsetzung solcher Ansprüche seitens Dritter entsteht.


X. Datenschutz

10.1. Personenbezogene Daten werden im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften gespeichert und verarbeitet. Dem Blogersteller ist jedoch bekannt, dass die Gefahr besteht, dass übermittelte Daten durch Angriffe auf Übertragungsweg oder Server abgehört werden können.

10.2. Personenbezogene Daten (mit Ausnahme der IP-Adresse/Zeitstempel) werden ausschließlich auf freiwilliger Basis erfasst. Der Blogersteller erhält die Möglichkeit ein persönliches Profil zu erstellen. Die Daten werden nicht weiter genutzt.

10.3. funpot speichert die IP-Adresse des Blogerstellers und die Uhrzeit, wenn ein Nutzerkonto, ein Kommentar und/oder Daten erfasst, veröffentlicht oder geändert werden. Damit wird gewährleistet, dass im Falle von Rechtsverletzungen nachvollzogen werden kann, von welchem Anschluss die Rechtsverletzung begangen wurde. Diese Daten werden auch nach Ende der Mitgliedschaft nicht gelöscht.


XI. Änderungsvorbehalt / Anpassung

funpot behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern/ergänzen bzw. zu erneuern. Im Falle der Änderung der Nutzungsbedingungen werden die Blogersteller per Email benachrichtigt werden, dass ab einem bestimmten Zeitpunkt neue Nutzungsbedingungen bestehen. Den Blogerstellern wird in diesem Falle ein Sonderkündigungsrecht eingeräumt. Sollte funpot nach dem Inkrafttreten neuer Nutzungsbedingungen weiterhin genutzt werden, gelten die neuen Nutzungsbedingungen als vereinbart. Die jeweils geltende Fassung der Nutzungsbedingungen ist auf funpot abrufbar.


XII. Allgemeine Klauseln

12.1. Nebenabreden zu diesen Nutzungsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform und werden nur dann Bestandteil dieser Vereinbarung, wenn die Einbeziehung schriftlich vom Betreiber bestätigt wird oder eine beidseitig unterzeichnete schriftliche Zusatzvereinbarung vorliegt.

Jegliche Änderungen, Ergänzungen oder die Aufhebung der Nutzungsbedingungen unterliegen dem Schriftformerfordernis. Mündliche Abreden sind gegenstandslos. Dies gilt insbesondere für Abreden, welche mittels Telekommunikationsmitteln (Email, Chat, SMS, etc.) getroffen wurden.

12.2. Jegliche in Verbindung mit der Website oder deren Benutzung auftretenden Rechtsansprüche oder Prozesse unterliegen der Auslegung der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland. Gerichtsstand ist 71394 Kernen.

12.3. funpot übernimmt keine Haftung für Internetseiten Dritter und deren Inhalt, auch wenn von dieser Website aus ein Link besteht. Für Websites Dritter sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich.


XIII. Salvatorische Klausel

Ist eine Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen nicht wirksam oder wird sie unwirksam, so erfasst die Unwirksamkeit die übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen nicht. Anstelle der unwirksamen Klausel treten die gesetzlichen Bestimmungen.

to top