Als angemeldeter User kannst du Dateien hochladen und Kommentare an andere User schreiben.
Wenn du bereits ein Konto bei uns hast, dann melde dich hier an.
Falls nicht, dann erstelle dir schnell ein Konto.
 




Offenbach

Weiter

Hier ist eine automatisch ausgelesene Leseprobe aus der PDF-Datei, die du hier downloaden kannst:

"Krieh die Kränk Offebach! Die Staa binne se aa, die Hunde losse se laafe." Auf Hochdeutsch bedeutet das etwa "Verdammtes Offenbach! Die Steine binden sie an, die Hunde lassen sie laufen". Dieser Ausruf, der mit einem Stoßseufzer, einer milden Verwünschung in südhessischem Dialekt beginnt, ist spätestens ins Frankfurt des 19. Jahrhunderts zu datieren und hat den folgenden Hintergrund: Ein Frankfurter Bürger, der im strengen Winter in Offenbach zu tun hatte, sah sich plötzlich einem kleinen, freilaufenden Hund gegenüber, der ihn zunächst heftig anbellte und ihm dann in den Rockschoß biss. Zur Abwehr des Tieres wollte er einen Stein aufheben, um nach ihm zu werfen und es damit zu vertreiben. Der Stein aber war am Boden festgefroren - und dann kam der Ausruf, der längst zur geflügelten Rede geworden ist. Er steht exemplarisch für zahllose Verbalinjurien und Witze, die aus der Konkurrenz der beiden Nachbarstädte am Main hervorgegangen sind. Die Offenbacher Autofahrer zum Beispiel gelten in...

Der Autor dieser "Geschichtchen und Gedichtchen über dieses und jenes", Jahrgang 1934, lebt mit seiner Frau in einem Seniorenstift im Taunus, sportelt, liest und schreibt gerne, um alle ihm verbliebenen Zellen - einschließlich der grauen - möglichst lange fit zu halten. Weitere Geschichten von ihm findest du hier.


Offenbach Klicke hier für den
Download der Datei
Typ: PDF     88 KB
LikeTeilenMeldenInfo     von WernerTrach   am 23.11.2021 um 16:53 Uhr
X
Loading........

vorherige Datei aus Musik und mehr... (geht auch mit der Pfeiltaste links)?text=Schau Dir das mal an: https%3A%2F%2Ffunpot.net%2Frdw%2F%3Fid%3Dfunpot0000718568" title="per WhatsApp teilen" target="_blank" rel="nofollow">
Datenschutz HinweisWir haben absichtlich nicht die "normalen" Like-Buttons verwendet, da durch diese Buttons schon beim Laden der Seite – also ganz ohne dass der Anwender etwas dazu tut – Daten an die Betreiber der Netzwerkplattformen übertragen werden. Hier surfst du anonym! Doch mit einem Klick auf diese Buttons gelangst du zu den jeweiligen sozialen Netzwerken und wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die dort erhoben und gesammelt werden.
nächste Datei aus Musik und mehr... (geht auch mit der Pfeiltaste rechts)









weitere Blogs aus Musik und mehr... vor dem 23.11.2021 um 16:53 Uhr



Zufallsblog
weiter
weitere Blogs aus Musik und mehr... vor dem 21.11.2021 um 5:25 Uhr
Weiter in der Liste
weiter
anstatt alles zu sehen:
nur Bilder nur Videos nur PPS

Weitere Unterkategorien:
AlltagstippsMusikPolitischesReligiösesSonstiges
to top